Geile Leute #1 – Der Butterwegge

Der gute Der Chucky hat mich auf eine Idee gebracht. Man lernt auf seinem Weg immer wieder ganz tolle Menschen und Musiker kennen. Diesen möchte ich nun immer wieder mal ein paar Worte widmen.

Den Anfang machen wir heute mit dem harten Hund aus Duisburg. Der Butterwegge.
Irgendwann Ende 2016 wurde ich zufällig auf den Hit FARBE:EGAL aufmerksam. Direkt drin verliebt. Direkt meine ganze Timeline damit zu geballert. Hatte da den Eindruck das noch nie jemand vorher groß was von ihm gehört hat. War ich ja fast etwas beruhigt.
Jedenfalls wurde es ganz schnell Liebe und fing an ihn zu beobachten und zu supporten. Kurze Zeit später ein erstes kurzes kennen lernen weil er ne alte Gitarre von mir kaufte. Hing dann irgendwann in seiner Kneipe in Duisburg. Recht schnell wurde auch klar, dass er auf das ACOUSTIC FESTIVAL DÜSSELDORF musste. Also gesagt getan. Geholt. Dieser Typ muss einfach gehört werden. Aber es ist eben auch nicht nur die Musik. Ohne Zweifel ganz tolle, ehrliche Musik. Aber Nein. Denke jeder der ihn kennt, weiß dass es einfach auch das Gesamtpaket ist. Eigentlich kann man solche Menschen nur gern haben.
Danach folgten einige Konzerte zu dem man gefahren ist, ein paar Konzerte die man zusammen gespielt hat. Freundschaft ist ein sehr großes Wort mit großer Bedeutung. Das wäre vielleicht etwas zu viel. Aber zumindest ist mit der Zeit eine feine Kumpelschaft daraus geworden. Wobei man jemanden der auf seiner Verlobung dabei war und der für dich auf deinem Geburtstag gespielt hat auch irgendwie schon fast Familie nennen kann.
Jedenfalls freue ich mich immer wieder ihn zu sehen, mit ihm zu quatschen, seine Konzerte zu sehen und seinen Weg zu beobachten. Inzwischen ist er alles andere als ein unbekannter. Inzwischen gibt es schon einen Schwarzmarkt für seine Tickets. Inzwischen sind auch Konzerte in Düsseldorf ausverkauft. Klasse. Er hat es verdient. Und jeder Abend mit ihm ist ein Genuss. Versprochen. So wird es auch heute Abend werden beim Butterwegge Trio – Open Air (AUSVERKAUFT)
Und das sage ich nicht nur wegen seinem unglaublich tollen Geschmack für gute Shirts.